Bist du bereit für die Herausforderung des großten 3D-Irrgarten Europas , wo du deinen Orientierungssinn so richtig testen kannst? 
 
Meisterst du diese Aufgabe, erstellen wir dir eine kostenlose Urkunde als Beweis. Und keine Sorge: wenn du es nicht schaffen solltest, helfen wir dir wieder hinaus – irgendwann!

Durchschnittlich dauert es 30-45 Minutten durch den 3D-Irrgarten zu finden.

Fakten
Der 3D-Irrgarten hat eine Fläche von 1300 m² und besteht aus Betonpfeilern und Holzwänden.
 
Die Gesamtlänge des Gangsystems beträgt 1 km.

Der Irrgarten ist 3-dimensional: d.h. es gibt Treppen und Laufbrücken, die du hoch- und runterlaufen musst. Sie sind einen Teil von dem Gangsystem. 

Die Aufgabe besteht darin, den Weg zu den vier Ecken zu finden - die mit jeweils einer gelben, einer grünen, einer blauen und einer roten Flagge gekennzeichnet sind - und danach den richtigen Weg zu der Mitte zu finden (wird von einer Labyrinthia Flagge markiert).

In der Mitte gibt es einen so genannten ”Quick Exit” (schneller Ausgang), so dass du schnell wieder aus dem Irrgarten hinausgelangst, ohne den langen Rückweg gehen zu müssen. 

Der 3D-Irrgarten ist sowohl für kleine als auch für große Wegfinder.
Es bringt natürlich am meisten Spaß, wenn ihr eine Gruppe seid. So könnt ihr euch gegenseitig herausfordern und miteinander lachen - und manchmal auch übereinander. 

Glaubt dein Papa, dass er den 3D-Irrgarten problemlos knacken kann, dann solltest du ihn beim Wort nehmen und ihn herausfordern, um zu sehen, wer von euch tatsächlich am besten ist - es ist gar nicht so einfach, wie dein Papa glaubt... 

Runterscrollen um mehr über den 3D-Irrgarten zu lesen!
 rightpic 02
widepic 02
Urkunde für die Bewältigung des 3D-Irrgartens
Möchtest du einen Beweis dafür haben, dass du durch den Irrgarten gekommen bist, erstellen wir gerne eine Urkunde mit deinem Namen. Vergiss nicht, bei allen 8 Kontrollposten im Irrgarten zu stempeln. Deine Stempelkarte erhältst du beim Kauf der Eintrittskarte.

 
Irrgarten aus Modulen
Der 3D-Irrgarten besteht aus Modulen, so dass das Gangsystem nach Bedarf geändert werden kann. Wir ändern gelegentlich das Gangsystem und somit auch den Schwierigkeitsgrad.

Der 3D-Irrgarten wurde 1998 gebaut. Das Gangsystem war damals in 4 Sektionen eingeteilt mit einem Kreuz in der Mitte so wie die dänische Flagge "Dannebrog". In den folgenden Jahren wurden kleine Änderungen und Anpassungen vorgenommen.
 
Im Jahr 2005 wurde der 3D-Irrgarten komplett umgebaut. Das Kreuz in der Mitte wurde entfernt und die 4 Sektionen wurden zu einem großen zusammenhängenden Irrgarten zusammengelegt. Dadurch entstand ein neues und spannendes Gangsystem und somit ein neues und lustiges Erlebnis.
foer
Vorher
efter
Nachher
Hast du Platzangst?
Der 3D-Irrgarten ist so konstruiert, dass du häufig auf die Laufbrücken gehen musst, wo du den perfekten Überblick bekommst. Hier siehst du auch, wo die Ausgänge und Notausgänge sind, damit du wenn nötig schnell hinauskommen kannst. Des Weiteren gibt es zwischen den Holzwänden und dem Untergrund eine Öffnung, so dass du dort durchkriechen kannst, wenn es notwendig sein sollte.

 

Labyrinthia

Gl. Ryvej 2, Rodelund

Silkeborg Syd

DK-8653 Them

Tel. (+45) 86 84 99 44

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



googlemaps linkheader appstore linkheader googleplay linkheader traveladviser linkheader offbeat linkheader youtube linkheader facebook linkheader



 Sieh das Smiley Protokoll des Ministerium für Lebensmittel, Landwirtschaft und Fischerei